Kabelnetzbetreiber Deutschland: Regionale & überregionale Netzanbieter für Kabel-TV, Internet & Telefon - Deutsche Kabelnetzanbieter für Breitbandkabelnetze in der Übersicht & Netzabdeckung

Telefon & Internet Flat Angebote preiswert auf dsl-flatrate-abc.de Aktuelles aus der Telekommunikation Internet Angebote August Informationen & Grundlagen Günstige Flats DSL Breitbandanschluss Vergleich Festnetz Anschluss Telefon Kabel Mobiler Internetzugang Hardware fürs Internet

Kabelnetzbetreiber und Provider in DeutschlandKabelnetzanbieter in Deutschland

Übersicht der Kabelnetzbetreiber und Anbieter für Kabel Internet, Telefonie & TV - Netzabdeckung deutscher Provider

Kabelnetzanbieter bzw. Betreiber sind Unternehmen, welche ein eigenes Breitband-Kabelnetz zur Verteilung von Fernseh- und Hörfunkprogrammen sowie Breitband-Internet und Telefonie betreiben und ihre Kabelnetze auch anderen Providern zur Verfügung stellen. In Deutschland gibt es die drei großen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland, unitymedia und kabel bw sowie zahlreiche kleinere, örtlich gebundene Netzbetreiber.

Karte der Netzabdeckung der großen deutschen Kabelnetzbetreiber

Kabelnetze der Betreiber auf der Deutschland KarteDer Kabel-Markt in Deutschland ist zwischen den großen Kabelnetzanbietern regional unterteilt. Als Kunde können Sie den Kabelanschluss für Fernsehen, Telefon & Internet nur bei dem für Ihr jeweiliges Bundesland zuständigen Netzbetreiber nutzen. Das Kabelnetz in Hessen und Nordrhein-Westfalen wird durch den Kabelnetzbetreiber unitymedia versorgt. Die Anwohner des Kreises Baden-Württemberg erhalten Ihre Anschlüsse über den regionalen Netzanbieter kabel bw. Alle weiteren Bundesländer werden über das Kabelnetz des deutschlandweit größten Betreibers - Kabel Deutschland - mit Internet, Telefon und HDTV Produkten versorgt.

Seit 2012 ist seitens Kabel Deutschland (KDG) eine Übernahme des regional agierenden Kabelnetzbetreibers für den Berliner Raum, der Tele Columbus GmbH, angestrebt. Nach positiver Bestätigung durch das Bundeskartellamt könnte die Übernahme im ersten Quartal 2013 erfolgen. Da KDG jedoch bereits jetzt im gleichen Kabelnetz aktiv ist, wird die Tele Columbus hier nicht als separater Kabelnetzbetreiber aufgeführt.

Neben den großen Kabelnetzbetreibern gibt es noch einige regionale Netzanbieter, die in einigen Städten und Gemeinden Kabelnetze betreiben. Diese Netzbetreiber können wir hier aber leider nicht alle abbilden.

 

Welcher große Kabelnetzbetreiber liefert was und wo? Eine Übersicht:

Breitbandkabelnetz von Kabel Deutschland
Kabelnetzbetreiber in: Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen

Kabel Deutschland (KDG) agiert als Kabelanbieter und direkter Netzbetreiber für Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen und ist somit der einzige Kabel Netzanbieter in Deutschland, der eine großflächige Versorgung anbietet. Der Provider mit Hauptsitz in Unterföhring bei München, baut sein Kabelnetz sowie die zugehörigen Glasfaserleitungen stetig aus, um künftig eine deutschlandweite Verfügbarkeit der Kabel Internetgeschwindigkeit von bis zu 200.000 kBit/s* erreichen zu können. Preislich gesehen ist der Kabelnetzanbieter vergleichsweise günstig, die Angebote von Kabel Deutschland erhalten Sie aktuell bereits ab 9,99 €*/im Monat!

Kabel Deutschland Internet & Telefon Flatrate Angebote
Jetzt die Verfügbarkeit / Netzabdeckung bei Kabel Deutschland prüfen

Kabelnetz von Unitymedia
Kabelnetzanbieter in den zwei Bundesländern Hessen und Nordrhein-Westfalen

Die Unitymedia GmbH ist der zweitgrößte deutsche Kabelnetzanbieter und fungiert erfolgreich als Regionaler Kabelanbieter von Breitband Kommunikationsdiensten im Kreis Hessen und Nordrhein-Westfalen. Die Unitymedia gehört dem weltweit agierendem Kabelnetzanbieter Liberty Global an, welcher 2012 mit Kabel BW fusionierte. Über das Kabelnetz von Unitymedia können zurzeit Internet Geschwindigkeiten von bis zu 150.000 kBit/s* realisiert werden. Im Preisvergleich für Kabel Internet, Telefonie und Digital TV steht der Kabelnetzbetreiber Unitymedia auch gut da - momentan erhalten Sie die Angebote schon ab preiswerten 19,99 €*/im Monat!

Unitymedia Internet & Telefon Flatrate Angebote
Jetzt die Verfügbarkeit / Netzabdeckung bei Unitymedia prüfen

Kabel BW - Netzbetreiber in Baden Württtemberg
Kabelnetzbetreiber für
das Bundesland Baden-Württemberg

kabel bw ist der lokale Kabelnetzbetreiber für Baden-Württemberg - früher bekannt als Kabel Baden Württemberg GmbH. Der regionale Kabelnetzanbieter, mit Firmensitz in Heidelberg, bietet seinen Kunden sowohl Kabelfernsehen in digitaler Qualität, Telefon und Breitband-Internet über das TV-Kabel mit Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 200.000 kBit/s* an. kabel bw wurde 2012 vom internationalen Kabelnetzbetreiber Liberty Global, welcher ebenfalls Muttergesellschaft der Unitymedia ist, aufgekauft. Die Telefon- , Internetflatrate & HDTV Angebote aus dem Kabelnetz von kabel bw erhalten Sie ab 19,99 €*/im Monat!

kabel bw Internet & Telefon Flatrate Angebote
Jetzt die Verfügbarkeit / Netzabdeckung bei kabel bw prüfen

 

Für weitere Infos / alle Tarife der Kabelnetzanbieter besuchen Sie gern unseren ausführlichen Preisvergleich für Kabel Internet Flatrate Tarife! Beachten Sie auch die attraktiven Wechsler Angebote auf der Suche nach einem neuen Anbieter für Internet & Telefon. Grundsätzlich muss für eine Versorgung mit Kabel-Internet zumindest ein analoger Kabelfernsehanschluss im Haus vorhanden sein. Um die Hohen Bandbreiten der modernen Glasfaser-Kabelnetze für Internet & Telefonue nutzen zu können, ist ein digitaler Kabelanschluss notwendig.

Kabelnetzanbieter Karte NetzabdeckungDen eigenen Netzbetreiber herausfinden

Wenn in Ihrer Wohnung bereits ein Kabelanschluss vorhanden ist, Sie aber nicht wissen, von welchem Netzanbieter der Anschluss betreut wird, bzw. welchen Anbieter Sie nutzen können, können Sie sich mit der Karte der Kabelnetzabdeckung helfen. Im Prinzip ist entweder einer der großen Kabelnetzetreiber für den Kabelanschluss zuständig, oder ein regionaler Netzbetreiber - meist die örtlichen Stadtwerke.

 


Lexikon - Übersicht - Über uns - Kontakt - Datenschutz - Nutzungsbedingungen